Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Adventgemeinde Berlin-Charlottenburg.

Zum Gottesdienst, jeden Samstag um 09.30 Uhr, laden wir Sie ganz herzlich ein.

Möchten Sie Informationen über Veranstaltungen, wie Sie uns kontaktieren können oder wie Sie uns finden, folgen Sie einfach dem entsprechenden Link.


Krankheit – Stress – Kontrollverlust - Suchtverhalten
Wie entstehen sie? Gibt es Heilung und Befreiung?

13.-21.09.2019

Referent: Dr. med. Horst Müller, Weinheim

Veranstalter:
Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten
Adventgemeinde Charlottenburg
Schloßstraße 6
14059 Berlin

Eintritt frei. Gern reservieren wir Ihnen einen Platz.
Um Anmeldung wird gebeten: 030-30308688 Dietmar Keßler

Krankheiten, insbesondere Depressionen, Angst, Krebs, Kreislaufstörungen sowie Stress, Kontrollverlust und Suchtverhalten bei Jugendlichen und Erwachsenen nehmen stark zu.
Wie kann man diesen Trend aufhalten?

Eine Vortragsreihe, die helfen soll, den Menschen mit seiner Struktur und seinen Funktionen zu verstehen und Aufschluss geben soll über die Hintergründe des Denkens und Verhaltens des Menschen.

13.09.2019 - 19:00 Uhr
1. Die Grundlagen des Lebens und die Naturgesetze, die es steuern.
Die Grundbedürfnisse des Menschen.

14.09.2019 - 19:00 Uhr
2. Struktureller Aufbau des Menschen.
Verhältnis und Definition der Psyche (Geist) und der Physis (Körper).

15.09.2019 - 19:00 Uhr
3. Die Funktion des Denkens und die körperlichen Auswirkungen.

16.09.2019 - 19:00 Uhr

4. Worin liegt die Ursache des Kontrollverlustes über die Gedanken und somit auch des Verhaltens?

17.09.2019 - 19:00 Uhr

5. Die Funktionen des Unterbewusstseins.
Denken alle Menschen in der gleichen Art und Weise?

18.09.2019 - 19:00 Uhr
6. Wo beginnen alle Gedanken?
Der Kreislauf der Funktionen im Menschen - vom Gedanken bis zur Tat und zurück.

19.09.2019 - 19:00 Uhr

7. Die Rolle der Mutter im Leben des Kindes.
Was ist entscheidend an diesem Verhältnis?

20.09.2019 - 19:00 Uhr

8. Was muss im Menschen geändert werden, damit er wieder frei denken und handeln kann?

21.09.2019 - 16:00 Uhr

9. Eine Definition des Hauptbedürfnisses des Menschen.
Substrat aller Gedanken - die Liebe.


Über den Referenten:

Dr. Horst Müller ist verheiratet, hat sechs erwachsene Pflegekinder.
Studium der Medizin an der Universität in Freiburg im Breisgau und Spezialisierung zum Facharzt als Hals-Nasen-Ohrenarzt in Ludwigshafen am Rhein.
Seit fünfzehn Jahren in eigener Praxis in Weinheim an der Bergstraße tätig.
Langjährige Beschäftigung und Erforschung des menschlichen Wesens insbesondere das Verhältnis von Psyche (Geist) und Physis (Körper) zueinander.

Die Ergebnisse dieses Studiums sind wegweisend in der Erklärung der Ursache der meisten chronischen Erkrankungen, an denen die Menschheit heute leidet und zeigen gleichzeitig einen Ausweg aus diesen Erkrankungen.

Seit neun Jahren veröffentlicht Dr. Müller seine Erkenntnisse durch Vorträge und persönliche Beratungen und konnte bereits in vielen Ländern referieren.